Slackline Anfänger Set – 15 Meter

Produkt: Slackline Anfänger Set – 15 Meter

Wenn Du mit dem Slacklinen anfangen möchtest und Dir dafür ein eigenes Slackline Set für Anfänger:innen zulegen möchtest, dann ist die Gibbon Classic Slackline das ideale Set für den Einstieg in den Balancier Sport.

Das 5cm breite Band bietet ausreichend Standfläche und damit viel Sicherheit beim Stehen auf dem wackeligen Band. Da die Slackline in der Regel zwischen Bäumen aufgespannt wird, bekommst Du in diesem Set die Baumschützer direkt mitgeliefert. Diese kommen zwischen Baum und Slacklinen und verhindern den Abrieb der empfindlichen Rinde am Baum.

Der Aufbau vom Set ist zudem super einfach. Wenn Du schon einmal mit einer Ratsche gearbeitet hast, dann weißt Du bereits wie der Aufbau der Slackline funktioniert. Falls nicht, findest Du weiter unten auf dieser Seite alle nötigen Informationen dazu.

Bestandteile

Ein Slackline Komplett Set das keine Wünsche offen lässt. Das Gibbon Classic Slackline Set wird Dir mit den folgenden Komponenten geliefert:

  • 1x 12,5 Meter Gibbon Classic Slackline in gelb (5cm breit)
  • 1x Ratsche mit 2,5 Meter langem Ratschenband
  • 2x Baumschutz mit Klettverschluss, 1 Meter lang – 16cm breit
  • 1x Ratschenschutz
  • 1x grüner Sportbeutel aus Bio Baumwolle für den Transport von Slackliner-Berlin

Das Set ist TÜV zertifiziert und damit auch für den Einsatz in der Schule und anderen öffentlichen Einrichtungen zugelassen.

Das macht Slacklinen mit Kopf und Körper

Slacklinen ist das ideale Training für Kopf und Körper. Beim balancieren muss der Kopf die ganze Zeit arbeiten und kann neue Vernetzungen im Hirn bilden. Die Konzentration muss durchgehend aufrecht gehalten werden, der Fokus liegt im Moment. Wer gedanklich nicht beim Slacklinen ist, der kommt nicht weit. Daher taucht man mental beim Slacklinen richtig schön ein in den Sport und vergisst alle Dinge um einen herum für eine Weile.

Und auch der Körper profitiert vom Balancieren auf dem schmalen Band:

  • Die feine Stützmuskulatur der Gelenke wird gestärkt.
  • Die Muskeln in Armen, Schultern, Rücken, Bauch, Po und Beinen werden trainiert.
  • Der Körper richtet sich auf und sorgt für eine gesunde gerade Körperhaltung.
  • Fördert ein gutes Gleichgewicht, bessere Koordination und eine präzise Feinmotorik.

Warum aber ist das Balancieren so wirkungsvoll? Eine gespannte Slackline wackelt immer minimal. Diese feinen schnellen Bewegungen sorgen dafür, dass der Körper die ganze Zeit über ausbalancieren und gegensteuern muss. Das beansprucht Konzentration und Muskulatur über die gesamte Dauer auf der Line.

Zielgruppe - Für wen ist das Produkt geeignet?

Slacklinen ist ein Sport für Menschen in allen Altersgruppen. Nicht nur Kinder und Jugendliche haben Spaß daran. Auch Erwachsene und Senior:innen finden Gefallen am Slacklinen.

  • Ideal für Familien und Freunde, die gemeinsam Zeit im Park an der frischen Luft verbringen und sich dabei ein bisschen bewegen wollen.
  • Für Kinder ab 5 Jahren geeignet, in dem Alter am besten zusammen mit den Eltern oder den großen Geschwistern.
  • Dank dem breiten 5cm Band, bietet die Slackline viel Trittsicherheit.

Das tolle an dem Sport: Es ist herausfordernd, aber den Grad der Herausforderung kann jede:r selbst bestimmen. Es gibt keinen Wettkampf, außer den Kampf gegen sich selbst (ich will noch einen Schritt weiter kommen als vorhin!). Du setzt Dir Deine eigenen Ziele und damit auch den Grad der Herausforderung.

Slacklinen in seiner Grundform ist ein eher ruhiger Sport. Natürlich gibt es auch mehr Action wenn man beim Tricklinen (dem Springen) oder beim Highlinen (dem Slacklinen in großer Höhe mit Sicherung) angekommen ist. Aber die Slackline im Park ist eher von ruhiger Natur.

Slackline Set als sportliches Geschenk

Wer sportlich verschenken möchte, der bereitet mit einer Slackline sowohl Kindern wie auch Erwachsenen eine große Freude. Und bestenfalls machst Du selbst auch direkt mit. So könnt ihr ein kleines gemeinsames Event aus dem Geschenk machen. In Kombination mit einem Picknick und ggf. ein paar eingeladenen Freunden, ist die Slackline von Anfang an bestmöglich genutzt.

Das Slacklinen ist ein Draußen-Sport. Damit ist die Slackline ideal für alle Anlässe im Sommer, zu denen ein Geschenk benötigt wird. Sei es ein Geburtstag, Ostern, Kommunion oder Konfirmation oder eine Hochzeit. Wer draußen feiert, kann die Line direkt aufbauen und die gesamte Party-Gesellschaft hat Spaß beim Ausprobieren und Nutzen.

Aber wer Wetterfest ist, der geht auch in den Übergangszeiten bzw. an den etwas wärmeren Tagen im Winter gerne auf die Slackline. Dann sind es zwar meist keine gemütlichen stundenlangen Treffen im Park. Dafür wird die Bewegungseinheit auf der Slackline aber umso aktiver und sportlicher. Und die kalte klare Luft im Winter lädt zum „zu sich selbst finden“ beim Balancieren auf der Slackline definitiv ein. Damit ist die Slackline auch für Weihnachten ein passendes Geschenk.

Ganzjähriges Indoor Slacklinen? Auch das ist möglich. Dafür solltest Du Dir das Giboard im Weidemann-Coaching Shop anschauen. Damit kannst Du auch indoor ganz einfach eine kleine Slackline ohne vorhandene Ankerpunkte einsetzen.

Shop Kategorien: Shopping Sport & Bewegung

Versandkosten & Lieferzeiten

LandVersandkostenKostenloser VersandLieferzeit
Deutschland6.90 €ab 65.00 € (Gesamtwarenwert)2

Bezahlmethoden

Bei einer Bestellung kannst Du den Einkauf auf folgende Arten bezahlen.

  • Überweisung
  • Selbstabholer
  • Kreditkarte
  • PayPal

Höchste Slackline Qualität für Klein und Groß

Auf der Gibbon Classic Slackline haben weltweit Millionen Menschen das Slacklinen gelernt. Das Band kam ca. 2005 als erstes Komplett Set überhaupt auf den Markt. Seitdem hat sich viel getan. Die Erfahrungen und Rückmeldungen der vielen Nutzer:innen wurden aufgegriffen und das Band sowie die anderen Komponenten Stück für Stück verbessert.

Heute bildet die Gibbon Classic einen absolut hochwertigen Standard, der für Anfänger:innen und Neulinge, Familien, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Schulen, Vereine, Sportplätze geeignet ist.

Aufbau von einem Slackline Set mit Ratsche und Baumschutz

Der Aufbau einer Slackline wirkt im ersten Moment kompliziert. Mit ein klein wenig Übung, geht der Aufbau aber super schnell und ist nicht weiter schwierig.

  1. Sowohl an dem kurzen Band mit der Ratsche, als auch an der Slackline selbst, ist eine Schlaufe eingenäht.
  2. Das Band wird um den Baum gelegt und die Slackline bzw. die Ratsche durch die Schlaufe gesteckt. Das nennt sich „Ankerstich“.
  3. Baumschutz unter der Slackline nicht vergessen!
  4. Um beide Enden zu verbinden, muss die Slackline durch die Walze (den Schlitz in dem runden Metallteil an der Ratsche) gefädelt werden.
  5. Die gesamte Slackline auf Vorspannung bringen. Also so weit ziehen, bis die Slackline nicht mehr durchhängt.
  6. Den Ratschenarm bedienen. Es klackt und die Slackline wird aufgewickelt. Dabei nicht mit den Fingern in die Mechanik greifen. Die Hände nur am gelben Griff.
  7. Die Ratsche unbedingt sichern (also so stellen, das sie eng anliegt und eingerastet ist).
  8. Die Slackline ist bereit um zu balancieren.

Da einige Elemente der Anleitung mit Bildern deutlich besser verständlich sind, findest Du hier eine ausführliche Slackline Aufbau-Anleitung von einem Set mit den selben Komponenten wie die Gibbon Classic.

Wenn Du das Slacklinen unter Anleitung erlernen möchtest, kannst Du auch gerne ein Bewegungs-Coaching bei mir buchen. Meine Kontaktdaten findest Du hier.